Sozialarbeiter (m/w/d)

Wir suchen zum 01.04.2020 für unseren Sozialdienst eine*n Sozialarbeiter (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 15 Wochenstunden.

Wir bieten

  • unbefristeten Arbeitsplatz in idyllischer Umgebung fern der Großstadthektik
  • Entgelt in Anlehnung an TVöD plus Alterssicherungs- und ggf. Kinderzulage
  • Visa-Comfort-Karte mit Einkaufsguthaben nach 6 Monaten Betriebszugehörigkeit
  • BVG-Firmenticket; Kostenlose Kfz-Stellplätze auf dem Gelände
  • familienfreundliches Umfeld, Voll- und Teilzeitbeschäftigung individuell anpassbar
  • moderne, großzügige Stationen mit EDV-Dokumentation auf mobilen Endgeräten
  • vielfältige geförderte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliches Gesundheits- und Eingliederungsmanagement

Ihre Aufgaben

Der/die Stelleninhaber/in leistet Soziale Arbeit für Patient*innen, Angehörige und Bezugspersonen im Rahmen der Aufgabenstellung des Krankenhauses.

  • Organisation des Arbeitsablaufs
  • Erhebung von Sozialanamnesen und die Behandlung von Problembewältigung mit den Methoden der Sozialarbeit/Sozialpädagogik
  • Art und Umfang der erforderlichen Hilfeleistung
  • Teilnahme an Arbeits- und Teambesprechungen
  • Beratungs- und Informationsaufgaben gegenüber Patient*innen, Angehörigen und Bezugspersonen
  • Koordinationsaufgaben zwischen allen Mitwirkenden am Hilfeprozess innerhalb und außerhalb des Krankenhauses und zwischen allen Beteiligten im Rahmen der nachstationären Versorgung und Rehabilitation.
  • Kooperationsaufgaben mit allen beteiligten Berufsgruppen innerhalb und außerhalb des Krankenhauses Dokumentation und Leistungserfassung
  • andere Aufgaben, die dem Stellenziel entsprechen

Wir wünschen uns

Sie haben ein abgeschlossenes Studium als Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in, sind Dipl. Sozialarbeiter*in, Dipl. Sozialpädagoge*in, Bachelor/Master Soziale Arbeit und arbeiten gerne eigenverantwortlich in einem Team von Ärzt*innen, Pflegenden und Therapeut*innen. Sie haben gute sozialrechtliche Kenntnisse und Erfahrung in der Organisation und Vermittlung von alten Patient*innen in nachsorgende Hilfeeinrichtungen.

 

Weitere Informationen  erhalten Sie unter der Tel.Nr. 030/36501 365.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse senden geriatrie@havelhoehe.de

Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe gGmbH
Sekretariat Geriatrie, Frau Timm
Kladower Damm 221
14089 Berlin

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungsdokumente nur als pdf-Datei akzeptieren. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Übersendung der Bewerbung per E-Mail unsicher ist. Wenn Sie Bewerbungsunterlagen vertraulich zusenden wollen, verwenden Sie bitte den Postweg oder bringen Sie die Dokumente zum Bewerbungsgespräch mit.

 

Zurück